Du kämpfst schon länger gegen Hautunreinheiten und Pickel? Wahrscheinlich hast du schon allerlei Pflegeprodukte und verschiedene Reinigungsmethoden ausprobiert. Mal ist deine Haut besser und mal schlechter. Protokolliere dein Hautbild! Schreibe dir auf welche Hilfsmittel du verwendet hast, deine Ernährung und die Reaktionen deiner Haut. So findest du deine individuellen Ursachen für Akne, Pickel und co. 

Keine Panik, dabei sollst du nicht jeden Pickel zählen. Erstelle dir deine eigenen Maßstäbe. Trage in deinem Kalender ein, wie stark deine Haut strapaziert ist. Vermerke dabei auch Veränderung in deinem Gesamtbild. Stärkere Haare, brüchige Nagel oder Juckreiz, notiere jeden Unterschied und zieh am Ende der Woche oder des Monats eine Bilanz. Was hat dein Hautbild positiv oder negativ beeinflusst. Welche Produkte solltest du häufiger verwenden und worauf solltest du lieber verzichten. So findest du dein ganz individuelles Wundermittel gegen Hautunreinheiten. Lege dir ein Tagebuch oder ein Achtsamkeitskalender zu.